Schlagwort: Landeswohnraumförderungsprogramm

Das neue Lakra Wohnungsbau BW 2018/2019 …

sieht fast genauso aus wie das Wohnungsbau BW 2017. Die Neuigkeiten sind spärlich ausgefallen. Was hat sich im neuen Lakra Programm Wohnungsbau BW 2018/2019 geändert? Die Gehaltsgrenze wurde als wichtigste Neuerung um etwa 1000 Euro pro Kind angehoben. Gehaltsgrenze bedeutet, dass Sie nicht zu viel verdienen dürfen. Wenn Sie die Gehaltsgrenze im neuen Wohnungsbau BW 2018/2019 überschreiten, bekommen Sie kein Förderdarlehen. Die Datenbasis, auf denen die Gehaltsgrenze basiert, ist noch aus dem Jahr 2016 und wurde entsprechend angepasst. Abgeschafft wurde der Tilgungszuschuss im Neubau für das alte KfW70 Haus – hierbei gab es im letzten Programm noch 2500 Euro pro

...weiterlesen
Was gibt es im neuen Wohnungsbau BW 2018 2019 neues?

Lakra 2017 – Das neue Wohnungsbau BW 2017

Das neue Wohnungsbau BW 2017 ist da… Jedes Jahr wird das aktuelle Lakraprogramm, in diesem Jahr heißt es Wohnungsbau BW 2017, überarbeitet und um neue Richtlinien ergänzt. Das neue Programm Wohnungsbau BW 2017, welches am 03.04.2017 veröffentlicht wurde, enthält wieder einige Neuigkeiten, die auch Ihre Lakra Baufinanzierung betreffen. Was wurde geändert? Der wichtigste Punkt für Ihre Baufinanzierung ist der Zinssatz. Dieser liegt nun bei 0,5% Sollzins (0,5% Effektivzins) auf 15 Jahre! Gleichzeitig wurden die maximalen Darlehensbeträge im Wohnungsbau BW 2017 etwas reduziert und die Gebietskategorien gestrichen. Viele Jahre lang wurden gemäß einer Tabelle geordnet nach drei Gebieten verschiedene Förderhöhen dieses

...weiterlesen
So finanzieren Familien mit dem Wohnungsbau BW 2017